Leistungsabzeichen

Zur Hebung des musikalischen Ausbildungsstandes und als Beitrag zum motivierten Musizieren können Mitglieder des Liechtensteiner Blasmusikverbands (LBV) in Anlehnung an die Richtlinien des Österreichischen Blasmusikverbands (ÖBV) unabhängig vom Alter ein Leistungsabzeichen erwerben. Das Leistungsabzeichen kann in vier Stufen abgelegt werden: Junior, Bronze, Silber und Gold.

Musiktheorie-Prüfung

Die Liechtensteinische Musikschule führt jeweils im ersten Semester (Beginn August) für alle JMLA-Absolventen einen Theoriekurs in Junior/Bronze/Gold und im zweiten Semester (Beginn Februar) einen Theoriekurs für das Leistungsabzeichen in Junior/Bronze/Silber durch. Diese Kurse dienen zur Vorbereitung der Musiktheorie-Prüfung welche am Kursende abgenommen wird.

Die Anmeldung zu diesen Kursen erfolgt über die Website der Musikschule. Dort finden sich auch die gültigen Theorielehrpläne mit den Prüfungsanforderungen, sowie die genauen Kurs- und Prüfungstermine.

Instrumental-Prüfung

Nach erfolgreich abgeschlossener Musiktheorie-Prüfung kann die Instrumental-Prüfung abgelegt werden. Es gelten folgende Prüfungsanforderungen:

Prüfungsliteratur

Alternativ können auch andere Werke verwendet werden. Obige Liste und die der jeweiligen Leistungsstufe zugeordnete Literatur der KOMU (zur Literatur) gelten als Referenz für den Schwierigkeitsgrad.

Anmeldung

Die Anmeldung für die Instrumental-Prüfung erfolgt über die entsprechenden Anmeldeformulare. Sie muss spätestens bis zur im Terminkalender angegebenen Anmeldefrist eingereicht werden.

nächste Prüfungstermine

Samstag, 24. März 2018

Leistungsabzeichen praktische Prüfung JUNIOR, BRONZE und SILBER

Anmeldeschluss: 23. Februar 2018

Samstag, 5. Mai 2018

Leistungsabzeichen Gold-Prüfung

Anmeldeschluss: 29. März 2018