Landeswettbewerb 2020 in Balzers

Der nächste Ensemblewettbewerb «Musik in kleinen Gruppen» findet im Rahmen des 73. Liechtensteiner Verbandsmusikfestes am Samstag, 16. Mai 2020 im Gemeindesaal Balzers statt. Teilnahmeberechtigt sind alle Mitglieder der LBV-Musikvereine, sowie auch über die Vereine angemeldete Musikschülerinnen und -schüler. Eine Altersbeschränkung gibt es nicht.

Anmeldeschluss für den Wettbewerb ist der 1. Januar 2020. Das Programm kann bis spätestens 15. März 2020 nachgereicht werden.

Wettbewerb 2018

Ensemblewettbewerb Musik in kleinen Gruppen 2018

Am Samstag, 29. April 2018, hat im Saal des LAK St. Laurentius in SChaan der 14. Landeswettbewerb «Musik in kleinen Gruppen» stattgefunden. Sieben Ensembles aus Liechtenstein und ein Gastensemble aus Vorarlberg mit insgesamt 27 Musikerinnen und Musikern stellten sich dem Urteil der Jury, bestehend aus Helmut Schmid (Tirol), Ursina Brun (Graubünden) und Bernhard Kurzemann (Vorarlberg).

Mit dem Querflötenquartett Four Flutes erhielt ein Ensembles aufgrund des Ergebnisses die Chance, am Österreichischen Bundeswettbewerb «Musik in kleinen Gruppen» teilzunehmen. Dieser Wettbewerb fand am 27. und 28. Oktober 2018 in Innsbruck/Tirol statt. Das Niveau am Bundeswettbewerb war auch in diesem Jahr wieder sehr hoch. Trotz der strengen Bewertung, bei der 85 Punkte von maximal möglichen 100 Punkten als eine sehr gute Leistung gelten, fiel keines der teilnehmenden Ensembles unter diese Grenze. Das Ensemble «Four Flutes» konnte sich am Ende über sehr gute 87.5 Punkte freuen.

Ensemble Four Flutes